Über Happy Day Brautmoden – Berlin

 

Die Firmengeschichte von Happy Day Brautmoden – Berlin begann am 15. Mai 1992.
In einem kleinen Geschäft im Herzen von Berlin, mit viel Liebe zum Detail richteten wir, das heißt die Familie Luczak, den ersten Laden ein. Unsere Philosophie war und ist die individuelle, persönliche, kompetente und stilsichere Fachberatung. Jede Braut soll sich geborgen und gut beraten fühlen bei der Vorbereitung Ihres Traumtages.

Unser Motto: „geht nicht gibt es nicht”  wir gehen auf alle Wünsche ein, also mit Ihnen für Sie.

Seitdem kamen immer wieder neue Kleider namhafter Designer dazu. Die Hochzeitskollektionen wurden deshalb größer, eine Fülle fein aufeinander abgestimmter Accessoires, Brautschuhe usw. folgten dementsprechend.

1995 erfolgte schließlich der Umzug in größere Räume. Am neuen Standort in der Müllerstr. 116-117 bieten wir unseren Kunden inzwischen 1,5 Etagen, alles rund um die Hochzeit.
Im eigenem Schneider-Atelier wird Ihr Brautkleid seitdem zum passenden Traumkleid.

1996 erweiterten wir unser Portfolio durch einen Kerzenshop, sowie Floristik darüber hinaus bieten wir eine kleine Auswahl von Geschenkartikeln.

2006 kam zusätzlich der Chauffeurservice für Hochzeitsfahrten und andere Events hinzu.
Dazu Fahren wir sie übrigens in unserem  weißen Volvo Cabriolet.

Neben unserem Ladengeschäft betreiben wir auch einen Online-Shop.
Hier können Sie sich nach Lust und Laune einen Großteil unseres Portfolios anschauen oder auch direkt online erwerben.

Wir stehen Ihnen zur Seite, damit Ihr Hochzeitstag ein „Happy Day“ wird.

 

 

Schreiben Sie uns eine Nachricht

 

 

Haben Sie unsere Datenschutzerklärung gelesen?*

15 + 1 =

 

 

 

* Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per Mail an info@brautmoden-happy-day.de widerrufen. *Alle Webseiten mit Kontaktformularen sind gesetzlich zu diesen Hinweisen verpflichtet.